zurück

Heßler Claus

Dozent für Drums und Band
www.claushessler.com

Claus Hessler

ist neben seiner Tätigkeit an der BFS Dinkelsbühl als Dozent an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/M tätig; ebenso wurde ihm der Titel eines „Distinguished Professor“ an der Keimyung University, Daegu (Südkorea) verliehen. Als Endorser für SABIAN Cymbals, MAPEX Drums, VIC FIRTH Sticks und EVANS
Drumheads ist er zudem als freischaffender Clinician bei diversen internationalen Drum-Events zu Gast wie z.B.:

  • PASIC Convention (USA)
  • RIOJA Drumfestival (E)
  • SABIAN DAY Budapest (HUN)
  • DRUMMERS COLLECTIVE (USA)
  • INT. RHYTHM Drumcamp (D)
  • INT. PERCUSSION SUMMER CAMP, Taipeh (TW)
  • AUSTRIAN DRUM CAMP (A)
  • DRESDENER Drumfestival (D)
  • SOUNDING JERUSALEM (IL)

Claus gilt allgemein als Institution für die sog. „Moeller Technik“ sowie „open-handed playing“ und wird vielerorts als legitimer Nachfolger seines Mentors Jim Chapin gehandelt. Er schreibt Workshop-Kolumnen für das europäische DRUMS & PERCUSSION Magazin sowie den MODERN DRUMMER (USA) und absolvierte Konzerte, Tourneen und / oder Studioarbeit mit Bands bzw. Musikern von internationalem Rang wie z.B. den New York Voices, Ack van Rooyen, Mike Stern, Barbara Dennerlein, Randy Brecker, Bob Mintzer, Herb Ellis, Albert Mangelsdorff und hat bei Alfred Music Publishing bisher drei Lehrbücher international veröffentlicht:

  • OPEN-HANDED PLAYING Vol. I
  • OPEN-HANDED PLAYING Vol. II: A STEP BEYOND
  • DAILY DRUMSET WORKOUT

Mehr Informationen: www.claushessler.com