Ausbildungsmöglichkeiten

Ausbildungsmöglichkeiten

Regelausbildung

Die Regelausbildung dauert zwei Jahre und schließt mit einer staatlichen Abschlussprüfung  ab, in deren Mittelpunkt das Hauptfachinstrument oder Gesang, Chor- und Ensembleleitung stehen.  „Staatlich geprüfte*r Ensembleleiter*in in der Fachrichtung Klassik. Sie beinhaltet auch den mittleren Bildungsabschluss.

Pädagogisches Aufbaujahr

In einem 3. Schuljahr kann eine pädagogische Zusatzqualifikation erworben werden. Sie berechtigt zur Tätigkeit als Musikschullehrer.

Fachlehrerausbildung

Der erfolgreiche Abschluss der 2-jährigen Regelausbildung ist Voraussetzung für die Zulassung zur Ausbildung als Fachlehrer für Musik und Kommunikationstechnik am Staatsinstitut Ansbach (siehe unter Links – weitere Ausbildungsmöglichkeiten).

Künstlerisches Aufbaujahr

Das künstlerische Aufbaujahr (3. Schuljahr) legt die Schwerpunkte auf eine vertiefte Ausbildung im Hauptfach. Dazu kommen zusätzlich hochaktuelle Fächer wie Musik und neue Medien – Marketing für Musiker – Arranging – wissenschaftliches Arbeiten.

Kompaktjahr – einjährige Intensivausbildung

Bewerber mit allgemeiner Hochschulreife oder Fachabitur können nach Bestehen einer besonderen Aufnahmeprüfung direkt ins Künstlerische Aufbaujahr einsteigen. Hierzu gibt es einen eigenen Flyer.
Flyer Kompaktjahr – Einjährige Intensivförderung

Fachhochschulreife

Parallel zur Regelausbildung an unserer Schule ist es vor Ort möglich, die allgemeine Fachhochschulreife zu erlangen. Genaue Informationen zur BS+ erhalten Sie im Sekretariat.