Aktuelles

Fünf unserer Studierenden waren eingeladen, beim Orchesterworkshop des  Moving Youth European Orchestra in Bordeaux teilzunehmen. Gemeinsames Musizieren mit Teilnehmern aus ganz Europa, neue Freundschaften knüpfen, Erfahrungen sammeln… Konzerte im Rahmen des  „Le-Nouveau-Festival“ in Bordeaux.

 

 

„Ein Event jagd das andere“ oder „Die Ereignisse überstürzen sich.“
Moderationsseminar mit S. Prinz und Y. von Bibra vom Bayerischen Rundfunk, Klavier-Workshop mit Prof. Dombrowski,
Streicher-Workshop mit M. Tacke (Vermeer-Quartett)

Dozentenkonzerte, D’Accord – Klassikfestival, Orchesterworkshop in Bordeaux, Sommer-akademie in Sighisoara Rumänien …
Der Terminkalender ist ausgereizt. Alle Infos für die nächsten Veranstaltungen bei Veranstaltungen.


Und immer konzentriert bei der Arbeit.

 

 

Wer die Bfs-Musik in Dinkelsbühl besucht, hat zwei Hauptfächer:
1. ein Instrument oder Gesang und
2. Chor- und Ensembleleitung.

Sie können einen Schwerpunkt wählen.
Bei dem Schwerpunktfach Chor- und Ensembleleitung sind die Anforderungen im Hauptfach Instrument o. Gesang nicht so hoch, wie bei Schwerpunktfach Instrument o. Gesang.
Schwerpunktfach bei der Anmeldung bitte angeben.

In den Startlöchern steht ein Neubau mit Bandprobenraum, Studio und Unterrichtsraum für die Fachrichtung Rock/Pop. Wenn alles gut geht, bis zum Schuljahr 2019/20 bezugsfertig.
Ideale Unterrichtsvoraussetzungen.

Meinungen „Ehemaliger“ zur BfsMusik Mittelfranken in Dinkelsbühl können Sie hier lesen:  Alumni

Aktuelle Unterrichtsinhalte und Unterrichtsangebote sind uns sehr wichtig. Aus diesem Grund versuchen wir, uns den wechselnden Bedürfnissen des Musikmarktes dynamisch und flexibel anzupassen. Gerade der Bereich der Neuen Medien spielt in allen musikalischen Tätigkeitsfeldern eine zunehmend große Rolle.

Das Fach „MUSIKPRODUKTION / TONTECHNISCHE MEDIEN“ hat sich nach einer zweijährigen Evaluierungsphase als fester Bestandteil im Ausbildungsangebot etabliert. Studierende aller Fachbereiche können dieses Fach zusätzlich als Wahlfach belegen. Ein besonderer Aspekt ist die Zusammenarbeit mit dem Tonstudio des Salzburger Mozarteums.
„Musik im Ganztag“ als Profilmodul bietet Einblicke in die Arbeit mit Grundschulkindern. 

Klicken Sie hier für Informationen zur einjährigen Intensivausbildung, unserem  Kompaktjahr, der Weg für „Eilige“ mit guten Voraussetzungen.

Viele weitere Informationen zum Studium und den Dozenten finden Sie auf den nächsten Seiten.
Viel Spaß beim Stöbern.

Erich Schneider
Direktor
ES 2